· 

Wie alles begann! Die Distillery Fuxbau im Portrait ...


Da saßen wir in Berlin bei einer Flasche Gin und dachten uns, einen eigenen Gin zu haben wäre eine super Sache!

 

Seit diesem kulinarischen Städtetrip nach Berlin sind mittlerweile 9 Jahre vergangen. kurz nach der Reise begannen wir uns mit dem Thema näher zu beschäftigen, und nach ersten Mazerationsversuchen war klar, wir haben ein neues Hobby, wir wollen unseren eigenen Gin! Erste Brennversuche mit einem Rotationsverdampfer waren so vielversprechend, dass wir uns kurzerhand entschlossen einen kleinen Kupferkessel zu kaufen. Aber wo soll dieser stehen? Umbau, Firmengründung, Entwurf des Etikettes, Flaschenauswahl, Betriebsanlagengenehmigung, und vor allem die Zusammensetzung der Botanicals beschäftigten uns fast zwei Jahre. und dann, im Sommer 2016 war es dann so weit, wir hielten unseren Fuxbau Distilled Gin zum ersten Mal in unseren Händen. 


Fortsetzung folgt ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0